LIPOLASER – zur Behandlung größerer Fettflächen:

Kaltlicht-Dioden-Laser werden über Platten mit Bändern auf den Problemzonen fixiert. Ein Lichtspektrum von 650 Nm zielt auf die Fettzellen und macht deren Membran vorübergehend porös. In den Fettzellen befindet sich Triglycerin, welches in Glycerin und freie Fettsäuren aufgespalten wird. Diese haben eine kleinere Molekylstruktur und dringen dadurch sehr schnell in das Zellzwischengewebe ein, wo sie vom Lymphsystem aufgenommen und abtransportiert werden.

545-lipolaser

Indikationen:

  • Ober- und Unterarme
  • Oberkörper
  • Bauch, Hüfte, Po
  • Ober- und Unterschenkel

Die Behandlungsdauer einer Sitzung bei uns in Saarbrücken, nur rund 25 km von Saarlouis entfernt beträgt ca. 20 – 30 Minuten. Es sollten mindestens 24 Stunden zwischen den einzelnen Behandlungssitzungen liegen. Es werden 2 – 3 Sitzungen pro Woche empfohlen, wobei in den meisten Fällen 8 – 10 Sitzungen ausreichen. Nach einer Behandlungssitzung kann man seinen gewöhnten Tagesablauf ohne Einschränkungen fortsetzen.